1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Rechtsgrundlagen

Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zum Schulsport

Diese Verwaltungsvorschrift ersetzt folgende bisher gültige Vorschriften:

Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus und des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales, Gesundheit und Familie zur Befreiung vom Sportunterricht vom 1. März 1996,

Erlass des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zum Schwimmunterricht an Grundschulen und der Primarstufe der Förderschulen im Freistaat Sachsen vom 24. März 2004,

Verwaltungsvorschrift Struktur des Schulsports vom 16. Juni 2009

sowie den

Erlass zur Sicherheit im Schulsport vom 28. Mai 2010,

Verwaltungsvorschrift des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zu finanziellen Regelungen und Abrechnungsverfahren beim Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA und gleichgestellter schulsportlicher Wettbewerbe im Freistaat Sachsen

Empfehlung zum Schulsport bei erhöhten Ozonwerten

Rundschreiben zum Schulschwimmen für Kinder mit Anfallsleiden beim Schwimmunterricht

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über Oberschulen im Freistaat Sachsen und deren Abschlussprüfungen (Schulordnung Oberschulen Abschlussprüfungen – SOMIAP)

Empfehlungen zur Durchführung der Sportprüfung an Oberschulen

Marginalspalte

Sicherer Schulsport

Bild: Deckblatt neu

Handreichung - NEU!

Weitere Informationen

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus