1. Navigation
  2. Inhalt
Sportland Sachsen
Inhalt

Schulsport

Der Schulsport umfasst in Sachsen den

  • Sportunterricht, der auf dem Lehrplan der jeweiligen Schulart sowie der Stundentafel basiert, und den 
  • außerunterrichtlichen Schulsport, wie schulsportliche Wettbewerbe und Sport-AGs.

"Schulsport macht Laune!" - Eine gute Grundlage, um dieses Motto umzusetzen, sind die in den vergangenen Jahren aufgebauten Schulsportstrukturen. Die Lehrpläne bieten Sportlehrerinnen und Sportlehrern einen idealen Rahmen mit individuellen Gestaltungs- möglichkeiten. Außerdem können Schülerinnen und Schüler die außerunterrichtlichen Angebote nutzen und entsprechend ihrer Interessen sportlich aktiv werden.

 


Aktuelles

Bild: Bild:

www.sichere-schule.de

Mit dem Internetauftritt „Sichere Schule“ stellen die Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand und die DGUV eine umfassende Informations- und Unterstützungsplattform zur Verfügung.

Schnell, benutzerfreundlich und modern gelangt man auch mit der mobilen Version des Unterrichtsraums (einschließlich Sporthalle) an aktuellste Informationen für einen sicheren Unterricht.

 


www.sichere-schule.de
Bild: Bild:

DFB-Integrationspreis 2017

Schlüsselspieler beim Fußball-Weltmeister haben türkische Wurzeln, tunesische und ghanaische. Doch nicht nur bei den Profis wird Vielfalt gelebt. Auch in vielen Vereinen und Schulen wird hervorragende Integrationsarbeit geleistet. Der Integrationspreis des DFB und von Mercedes-Benz prämiert vorbildliche Vereins-, Schul- und Projektarbeit.

Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober 2017

 


Online-Bewerbung 2017

Marginalspalte

Informationen zur Behörde

Sie befinden sich hier im Themenbereich. Über die Links in dieser Box gelangen Sie in den Verwaltungsbereich. 

Schulsport in Sachsen

Bild: Schulsport in Sachsen

Broschüre "Schulsport in Sachsen" für das Schuljahr 2017/2018

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

Ergebnisse Bundesfinals

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus